aus unserer begeisterung für wilde biere haben wir eine neue bierserie gemacht.

für 12 Monate in weinfässern vergoren, mit champagnerhefe zur flaschengärung versetzt und 24 monate in der flasche gereift, präsentieren wir dir /glyph. unsere speziellsten biere sind eine hommage an die belgische bierkultur und jedes einzelne ein schatz für sich.

glyph biere sind für ganz besondere anlässe gedacht!

 
  • lille glyph no. 1b

    12,90 
  • lille glyph no. 1c

    12,90 
  • lille glyph no. 1 set

    33,00 
  • lille glyph no. 1a

    12,90 
 

gebraut in zusammenarbeit mit


/idee

ein sauerbier belgischer art aus schleswig-holstein? das wäre doch was. verbunden in unserer begeisterung für saure biere sponnen wir im jahr 2017 mit der wittorfer brauerei und heintz awful tasteless ales die idee, 3 aktive weinfässer aus rheinhessen für unser vorhaben zu besorgen.
nach einem besuch bei unseren freunden vom weingut daniel aßmuth in bad dürkheim brauten wir im februar 2018 ein 1000 l sud belgisches saisonbier, das wir nach der hauptgärung in unsere fässer beförderten.
hier sollten das junge bier mehr als 12 monate verbleiben und sich mit den vielen fremdorganismen in den weinfässern anfreunden. brettanomyces und diverse lactobazillen machten sich an die arbeit, sämtliche restzucker in unserem bier in alokohol und komplexe aromen zu verwandeln.
/glyph steht für besondere biere, so wie die glyphe in unsere typografie - so genannte sonderzeichen. von jedem der 3 biere sind nur 600 Flaschen erhältlich - jedes Fass hat so seine eigene Flaschen bekommen, von denen jede einzeln befüllt und per hand verschlossen wurde.
der aufwand hat sich gelohnt. beim international craftbeer award 2021 konnte unser glyph Nr.1 eine von nur 9 goldmedaillien in der kategorie wilde biere abräumen.


/varianten

ausgezeichnet mit der goldmedaille 2021 beim international craftbeer award.


/beobachtungen

eigebraut als belgisches saison-bier bei der wittdorfer brauerei im frühjahr 2018


nach der hauptgärung in 3 unterschiedliche, aktive weinfässer gefüllt


aktive weinfässer sind mit einem millieu unterschiedlichster hefen & lactobazillen ausgestattet. jedes fass sorgt dabei auf grund seiner unterschiedlichen vorbelegung für ein einzigartiges aroma & unterschiedliche verläufe der nachgärung.


nach 12 Monaten in den fässern werden die biere mit champagner-hefe & steriler würze versetzt. Anschließend wird auf 0,375l champagner-Fflasche abgefüllt. Hier bildet sich bei der flaschengärung die kohlensäure.


auf grund des sehr niedrigen (sauren) ph-werts und der flaschengärung sind glyph-Biere bei konstanter lagertemperatur nicht gefährdet "schlecht" zu werden. im gegenteil: sie reifen in der flasche immer weiter und sind quasi endlos haltbar.


der geschmack unserer /glyph-biere ist deutlich anders als der geschmack eines klassisch, norddeutschen pils. sie sind angenehm sauer, komplex fruchtig und ähneln eher natürlichen weissweinen.


kühl & dunkel gelagert, werden unsere glyph-biere immer besser.


serviere sie im weissweinglas bei 8-10° celcius.


/dein glyph!

 
glyph bestellen

teile jetzt mit uns und der community deine schönsten glyph-erlebnisse!
benutze den hashtag #lilleglyph und verlinke @lillebraeu auf deinem Bild!